Winterstädtereise Oslo & Bergen

p.P. ab 579,- €

Norwegens bekannte Städte im Winter: Bergen und Oslo. Dazwischen Bahnfahrt durch winterliche Gebirgs- und Fjordwelten - 5 Tage

Reisecode: WNO 211

Städtereise im norwegischen Winter: Oslo und Bergen

Eine Individualreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Auch im Winter sind die bekannten norwegischen Städte Oslo und Bergen lohnende Reiseziele. Sehenswürdigkeiten und die Atmosphäre in den Stadtzentren sind dann von einem faszinierenden Wintercharakter geprägt. Besuchen Sie den Vigeland-Skulpturenpark, die Holmenkollenschanze oder die neue Oper in Oslo  - vielleicht bei märchenhafter Neuschnee-Stimmung. In Bergen gehört ein Bummel durch das historische UNESCO-Bryggenviertel, eine Fahrt mit der Fløyen-Standseilbahn und die malerischen Gassen der alten Stadtviertel an den Berghängen zum Pflichtprogramm. Beide Städte bieten natürlich auch viele Sehenswürdigkeiten und Museen, die man völlig wetterunabhängig besuchen kann. Und wie in vielen nordischen Städten gibt es gerade im Winter - vielleicht als Kompensation für kurze Tage - ein buntes Angebot an Kultur, Unterhaltung und Shopping.

  

Einmal quer durchs Land - Norwegen in einer Nussschale

Zwischen beiden Städten erleben Sie eine kurzweilige Bahnfahrt quer durchs Land inklusive einer Fjordfahrt. Zunächst geht es mit dem Expresszug von Oslo aus durch weite Täler nach Westen hinein in die Berge. Über eine weite Strecke folgt die Bahnlinie dem Hallingdal, das schließlich verengt und steil ansteigend in das Hochtal von Geilo mündet. Der Scheitelpunkt der Bahnlinie liegt im verschneiten Hochgebirge - auf über 1.200 m Höhe und in Sichtweite des Hardangergletschers. Vom Zugfenster aus kann man all diese vielfältigen Eindrücke verschneiter Winterlandschaften komfortabel genießen - die durch Täler und über das Hochgebirge verlaufende Bahnlinie stellt einen Querschnitt durch norwegische Gebirgslandschaften und die Fjordregionen dar. Ab dem Gebirgsbahnhof Myrdal folgt die spektakuläre Fahrt mit der steilen Flåmbahn hinunter zum Fjord, danach eine Bootsfahrt durch von steilen Berghängen flankierte Fjorde und schließlich eine Busfahrt über den Stalheimpass nach Voss. Der Streckenabschnitt zwischen Myrdal und Voss stellt einen Umweg von der Hauptbahnlinie dar und ist unter dem Namen "Norway in a nutshell" bekannt. Am Abend erreichen Sie mit dem Lokalzug schließlich die alte Handelsstadt Bergen mit ihren Sehenswürdigkeiten. Bergen ist dank seiner geschützten Lage im Insellabyrinth der norwegischen Westküste seit Menschengedenken Norwegens wichtigste Stadt im Westen des Landes.

Reiseverlauf - 5 Tage / 4 Nächte:

1. Tag: Anreise. Oslo

Ankunft in Oslo. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch Gelegenheit für Erkundungen in der norwegischen Hauptstadt: Besuchen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten oder bummeln Sie einfach durch die winterliche Stadt. Bei schönem Wetter lohnt ein Besuch im vielleicht verschneiten Vigelandspark oder an der Holmenkollen-Skisprungschanze. Von dort hat man einen tollen Blick über die Stadt. 2x Hotelübernachtung in Oslo.

2. Tag: Oslo

Ein ganzer Tag in der norwegischen Hauptstadt. Auf keinen Fall sollten Sie die spektakuläre Oper versäumen - wie ein Eisberg ist diese in das Hafenbecken hineingebaut. Faszinierend ist auch ein Besuch in den Museen der Museumshalbinsel Bygdøy, z.B. im Polarmuseum oder im Wikingerschiffsmuseum. Ein Bummel durch die Karl-Johanns-Gate bringt Sie zum königlichem Schloss, dem Theater, Parlament und zur Domkirche - auch das bekannte Rathaus, die Akershus-Festung oder das neue Aker-Brygge- und Tyvholmen-Viertel sind in der Nähe.

3. Tag: Oslo-Flåm-Bergen mit "Norway in a Nutshell" Erlebnis

Ganztägige Reise nach Bergen. Zunächst fahren Sie mit einem Expresszug auf der Bahnlinie der Bergenbahn durch ostnorwegische Landschaften und das mächtige Hallingdal. Es geht hinauf ins Hardangergebirge bis zum Gebirgsbahnhof Myrdal. Unterwegs sieht man vom Zug aus verschneite Berghänge und Gebirgszüge, vereist Flüsse und Seen und kleine Dörfer und Siedlungen. Die Strecke vom Wintersportort Geilo bis Myrdal führt dann durch eine winterliche Hochgebirgslandschaft. In Myrdal steigen Sie um - weiter geht es mit der Flåmbahn durch ein spektakuläres Tal hinab nach Flåm. Diese atemberaubende Bahnstrecke überwindet auf einer Länge von gerade mal 18 km einen Höhenunterschied von 800 Metern! In Flåm wartet dann ein Fjordboot - eine zweistündige Fjordkreuzfahrt bringt Sie durch die tief eingeschnittenen, dramatischen Fjorde Aurlandsfjord und Nærøyfjord nach Gudvangen. Gerade im Winter ist die Wildheit der Fjordregion überwältigend. Anschließend fahren Sie per Bus nach Voss und ab Voss mit dem Lokalzug nach Bergen. 2x Hotelübernachtung in Bergen.

4. Tag: Bergen

Zeit zur freien Verfügung in der alten Hansestadt Bergen. Bummeln Sie über den Fischmarkt und zu den UNESCO-gelisteten Speicherhäusern "Bryggen" aus der Hansezeit. Und fahren Sie unbedingt mit der Standseilbahn hinauf zum Aussichtspunkt Fløyen. Der Geschichte der Stadt können Sie sich im Bryggenmuseum näher widmen - oder genießen Sie einfach den verbleibenden Tag in der gemütlichen Innenstadt.

5. Tag: Rückreise

Rückreise ab Bergen. Je nach Zeitpunkt Ihrer Abreise ist vielleicht noch etwas Zeit für Unternehmungen.

  

Variante: Sie können diese Reise optional in 4* Hotels buchen. Neben Hotels mit höherem Standard haben Sie dann jeden Abend noch ein kleines Abendbrotbuffet inklusive - eine angenehme und attraktive Reiseoption! Außerdem können Sie die Reise mit Zusatznächten erweitern.

Leistungen:

  • 4x ÜN/F im DZ mit Du/WC, 3* Mittelklassehotels (wahlweise 4* Hotels inklusive kleinem Abendbuffet)
  • Bahnfahrten Oslo-Myrdal und Voss-Bergen, 2. Kl., inkl. Sitzplatzreservierung Oslo-Myrdal
  • Norway-in-a-nutshell Erlebnistour Myrdal-Voss mit Flåmbahn, Fjordboot und Busfahrt
  • Reiseunterlagen inkl. Reisebeschreibung, Prospektmaterial, Marco-Polo-Reiseführer, Sicherungsschein

   

    Reisetermine 2018-19 / Beste Reisezeit:

    Die Reise ist täglich möglich im Zeitraum 01.10.-30.03.. Termine über Weihnachten, Silvester, Ostern auf Anfrage.

    Eine gute Reisezeit ist Februar und März mit langen, hellen Tagen und dennoch ausgeprägter Winteratmosphäre. Zwischen November und Januar ist das Tageslicht kürzer - ein Hauch von Polarnacht liegt dann über den Morgen- und Abendstunden. Im Oktober ist die Reise eher vom Herbstcharakter geprägt.

      

    Anreise / Rückreise:

    Individuelle Anreise nach Oslo und Rückreise ab Bergen. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Ebenfalls möglich ist z.B. auch die Anreise mit der Bahn oder der Fähre nach Oslo und die Rückreise mit der Fähre ab Bergen.

      

    Reisepreis 2018-19 pro Person in EUR:

    ab Oslo / bis Bergen 
    5-Tage-Reise
    pro Person im DZ 579,-
    EZ-Zuschlag (4x Einzelzimmer) 150,-
    Option: Unterkunft in 4* Hotel mit kleinem Abendbuffet, Aufpreis p.P. im DZ/EZ 80,-/120,-

    Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen, erwachsene Zusatzperson im DZ

     
     Extras, Optionen und Aufschläge Preise €
    Hotel-Wochentagszuschläge Mo-Fr für bestimmte Reisetermine, p.P./Nacht ab 20,-
    Expresszug-Bahnfahrt in Komfortclass (incl. Kaffee/Tee, Steckdose, Zeitungen), p.P. 15,-

    Hinweise:  

    • Bei dieser Reise wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln gereist (Bahn, Fjordboot, Linienbus). Für die vorgebuchten Reiseetappen stellen wir einen Reiseablauf mit Infos zu Abfahrtszeiten und Abfahrtsorten zur Verfügung. Vor Ort sind Sie selbst dafür verantwortlich, rechtzeitig am jeweiligen Abfahrtsort zu sein - Hotelrezeptionen oder Touristenbüros sind Ihnen natürlich bei Fragen gerne behilflich.
    • Öffentliche Verkehrsmittel funktionieren in Skandinavien sehr verlässlich und pünktlich. Bei extremen Wettersituationen im Winter kann es jedoch in seltenen Fällen zu Änderungen und Verspätungen kommen, die im ungünstigsten Fall auch kurzfristig Reiseänderungen erzwingen können. Damit wir mit Ihnen in Kontakt bleiben und notfalls reagieren können, sollten Sie ein Handy mitführen und uns umgehend informieren.
    • Dem Reisepreis liegen z.T. nicht umbuchbare Spartarife zugrunde (insbesondere bei den Bahnfahrten). Sollten diese für Ihren Wunsch-Reisetermin oder z.B. bei einer kurzfristiger Buchung nicht mehr verfügbar sein, bieten wir die Reisebuchung mit Normaltarifen gegen einen Aufpreis an.
    • Unser Reisepaket beinhaltet keine lokalen Kurztransfers zwischen Bahnhof, Haltestelle, Schiffsanleger und Hotel. In aller Regel sind diese Distanzen gut zu Fuß zu bewältigen, Rucksack oder Rollenkoffer können dabei komfortabel sein. Wir achten bei der Buchung auf eine praktische/zentrale Lage der Hotels. Natürlich können Sie vor Ort, je nach Tageszeit, Distanz oder Wettersituation auch mal selbst ein Taxi rufen oder einen lokalen Bus nutzen. In großen Städten sind die Hotels, falls nicht ganz zentral gelegen, mit dem öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen. Flughäfen sind gut mit den Innenstädten verbunden.
    • Sie können diese Reise mit Hilfe von eingeschobenen Zusatznächten verlängern - Je Zusatznacht gewinnen Sie einen ganzen Tag vor Ort und können z.B. spannende Erlebnisse und Ausflüge einbauen.
    • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

       

    Tipp zu dieser Reise:  Oslo und Bergen sind Städte mit einem großen Angebot an Sehenswürdigkeiten, Erlebnissen und Ausflugsangeboten. Insbesondere hier können Zusatznächte lohnend sein. 

    Kombinationsmöglichkeiten:  Denkbar ist auch eine Unterbrechung der Reise im norwegischen Gebirge, z.B. für einen Winterurlaub. Von Bergen aus können Sie eine Reise mit der Hurtigrute entlang der norwegischen Küste planen und die hier beschriebene Städte-Kombireise als Vorprogramm für eine Postschiffreise nutzen. Gerne beraten wir Sie!

    #Oslo im Winter #Bergen im Winter #Fjorde im Winter #Norway in a nutshell im Winter #Bergenbahn