Stockholm, Turku und Helsinki

p.P. ab 385,- €

Mit Fähre und Bahn zu den Perlen der nördlichen Ostsee. Dazwischen geht es durch die großartigen Schären-Inselwelten - 5 Tage

Reisecode: SSK 311

Städtekombination Stockholm, Turku und Helsinki - mit spannender Fährkreuzfahrt durch die Schären

Eine Individualreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Ostsee verbindet Ost und West. Finnland wurde dabei von den historischen Großmächten Schweden und Russland geprägt. Das Land war sowohl Spielball im Kampf um die Vorherrschaft im Ostseeraum, gleichzeitig aber auch Brücke zwischen Skandinavien und Russland. Bei dieser Reise folgen Sie der alten Königsweg-Reiseroute und besuchen Städte, deren Wurzeln weit zurückreichen, die aber gleichzeitig moderne nordische Lebensart verkörpern.

Sie entdecken zunächst Stockholm, die schwedische Hauptstadt und wohl schönste Stadt der Ostsee. Die Stadt ist auf vielen Inseln erbaut und besticht durch eine traumhafte Lage am Wasser. Prächtige Häuserfronten an historischen Hafenkai, eine malerische Altstadt mit Kirchen, lauschigen Plätzen und dem königlichen Schloss und besondere Sehenswürdigkeiten warten dort. Auf Ihrer Reise nach Osten durchqueren Sie anschließend mit dem Fährschiff die endlosen Inselwelten der Schärenarchipel von Stockholm, der autonomen Inselgruppe der Ålandinseln und der Schären von Turku. 30.000 bis 40.000 Inseln soll es zwischen schwedischem und finnischem Festland geben, sicher ist Ihnen bei dieser Fahrt also ein Naturerlebnis der Extraklasse, das Sie von Bord eines komfortablen Fährschiffes aus genießen können. In der kleinen Inselhauptstadt Mariehamn legen die Fähren kurz an, bevor es weitergeht nach Turku. Turku, auch unter dem schwedischen Namen Åbo bekannt, ist die alte Hauptstadt Finnlands aus der schwedischen Epoche des Landes. Von Turku gelangen Sie mit der Bahn in die finnische Hauptstadt. Sowohl Turku als auch Helsinki, die beiden großen Städte der finnischen Südküste, vermitteln den etwas spröderen Charme Finnlands und zeigen sich nicht so romantisch verspielt wie Stockholm. Aber überall wirkt jedoch die nordische Lebensart ansteckend und einladend. Historische und moderne Sehenswürdigkeiten in der finnischen Hauptstadt begeistern die Besucher.

  

Die Reise ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis - während der hellen Sommernächte in den Sommermonaten oder mit einem Hauch von Polarnacht an dämmrigen Tagen und mit langen Nächten im Winter. Besonders bezaubernd und mystisch ist vor allem das Erlebnis einer Eisfahrt im Winter, wenn sich das Fährschiff durch Eisschollen den Weg bahnt, vorbei an schneebedeckten eisigen Felseninseln.

Reiseverlauf - 5 Tage / 4 Nächte:

1. Tag: Anreise. Zeit in Stockholm

Individuelle Ankunft in Stockholm, der schwedischen Hauptstadt. Das Venedig des Nordens lädt zum Bummeln, Flanieren und Shopping ein. Und natürlich warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten darauf, entdeckt zu werden, darunter das Vasa-Museum, das königliche Schloss, Rathaus und die Altstadt Gamla Stan mit den malerischen und verwinkelten Gassen. Und auch für Kultur und Nachtleben ist gesorgt. 2x Hotelübernachtung in Stockholm.

2. Tag: Stockholm - Schwedens Hauptstadt

Erkunden Sie heute die Stadt nach Herzenslust und nehmen Sie den nordischen Charakter der "Schönheit am Wasser" - wie Stockholm oft genannt wird - in sich auf. Oder wie wäre es mit einem Ausflug mit einem historischen Dampfschiff nach Schloss Gripsholm, Schloss Drottningsholm oder in die Schärenwelt vor den Toren der Stadt?

3. Tag: Fährkreuzfahrt durch die Schärenwelt

Heute geht es mit einem modernen Fährschiff durch die endlosen Inselwelten zwischen Schweden und Finnland bis nach Turku. Abfahrt am Morgen. Nachdem Sie die Stockholmer Schären durchfahren haben, wird am frühen Nachmittag Åland erreicht, eine schwedischsprachige, jedoch zu Finnland gehörende autonome Inselgruppe. An Bord der Fähre lassen Sie Inseln, Klippen, Felsen, Sunde, Buchten und Meer an sich vorbeiziehen. Bei der sich über den ganzen Tag hinziehende Fährfahrt steht Ihnen eine Tagekabine zur Verfügung. Abends Ankunft in Turku. Turku war einst Hauptstadt Finnlands. Uferpromenade, die mittelalterliche Burg und die Domkirche sind die touristischen Highlights. 1x Hotelübernachtung in Turku.

4. Tag: Turku, Bahnfahrt Turku-Helsinki, Helsinki

Eine 2-3-stündige Bahnfahrt durch waldreiche südfinnische Landschaften bringt Sie nach Helsinki. Je nach Wunsch können Sie diese Bahnfahrt Vormittags, Mittags oder Nachmittags einplanen, je nachdem in welcher der beiden Städte Sie an diesem Tag noch Zeit verbringen möchten. Verbringen Sie z.B. den Nachmittag in der Hauptstadt des Landes, in der man die „Brückenfunktion“ Finnlands zwischen Ost und West wahrnimmt. Lutherische Domkirche und orthodoxe Uspenski-Kathedrale liegen nur ein paar Gehminuten voneinander entfernt. Der Senatsplatz, der Marktplatz am Hafen, Sibelius-Denkmal und Felsenkirche sollten ebenfalls besucht werden. Oder bummeln Sie einfach über die Esplanaden oder auf der Mannerheiminkatu-Straße. Lohnend ist auch ein Besuch auf der Festungsinsel Suomenlinna, welche die Hafeneinfahrt bewacht und als UNESCO Weltkulturerbe gelistet ist. 1x Hotelübernachtung in Helsinki.

5. Tag: Abreise ab Helsinki

Je nach Ihrer Reiseplanung haben Sie eventuell noch Zeit in Helsinki. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

  

Hinweis zum Reiseverlauf: Die Reise kann durch Zusatznächte in allen Städten erweitert werden. Denkbar sind außerdem eingeschobene Zusatznächte entlang der Route - z.B. auf den Åland-Inseln. Die Reise kann auch umgekehrt geplant werden, mit Reisebeginn in Helsinki und Ende in Stockholm.

Leistungen:

  • 4x ÜN/Frühstück in zentralen Mittelklassehotels (2x in Stockholm, je 1x in Turku bzw. Helsinki), Zimmer mit Du/WC
  • Fährüberfahrt Stockholm-Turku, Tagespassage, inklusive Piccolo-Innenkabine mit Du/WC
  • Bahnfahrt mit der finnischen Bahn Turku-Helsinki, 2.Kl. inkl. Sitzplatzreservierung
  • Reiseunterlagen und Routenbeschreibung, Prospektmaterial/Marco-Polo-Reiseführer, Sicherungsschein

  

Reisetermine 2018 / Beste Reisezeit:

Die Reise ist täglich ganzjährig möglich. Rund um Feiertage in der Nebensaison sind fahrplanbedingte Einschränkungen möglich. Die beste Reisezeit als Sommerreise sind die Monate Juni-August.

  

Anreise / Rückreise:

Individuelle Anreise nach Stockholm und Rückreise ab Helsinki. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Ebenfalls möglich ist z.B. auch die Anreise mit der Bahn nach Stockholm. Die Rückreise ab Helsinki kann auch mit der Fähre geplant werden.

  

Reisepreis 2018 pro Person in EUR:

01.05.-30.09.
ab Stockholm / bis Helsinki
pro Person im DZ 385,-
EZ-Zuschlag (4x Einzelzimmer) 225,-

Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen, erwachsene Zusatzperson im DZ, Halbpension

 
 Extras, Optionen und Aufschläge Preise €
Aufpreis Standard-Außenkabine auf Tagespassage 30,-/Kabine

Hotels: Sie übernachten in guten bis gehobenen Mittelklassehotels. Die Hotels sind von uns vor allem in Hinblick auf eine praktische, d.h. zentrale oder bahnhofsnahe Lage gewählt. So können vor Ort Taxi- oder Transferkosten vermieden werden. Sollten Sie besondere Wünsche in Bezug auf die Hotels haben, erstellen wir gerne ein angepasstes individuelles Angebot.

  

Hinweise:

  • Bei dieser Reise sind Sie individuell unterwegs - ohne Reiseleitung. Sie sind selbst dafür verantwortlich, rechtzeitig für die nächste Reiseetappe am jeweiligen Fährterminal bzw. Bahnhof zu sein. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie einen Reiseablauf mit Ihren Abfahrtszeiten.
  • Zwischen Fährterminals und den Bahnhöfen/Stadtzentren verkehren Transferbusse, sofern es sich nicht um kurze Gehabstände handelt. Außerdem kann öffentlicher Nahverkehr genutzt werden.
  • In den Hotels oder in der nahen Umgebung sind Restaurants zu finden. Viele Stadthotels bieten keine Halbpension an. Bei Interesse an vorgebuchter Halbpension können wir jedoch eine entsprechende Hotelauswahl vornehmen.
  • Bitte beachten Sie, dass unsere Vertragsraten zu Kongress- oder Festivalterminen möglicherweise nicht buchbar sind. Außerdem können außerhalb der Sommersaison vor allem unter der Woche Saisonzuschläge zum Tragen kommen. Sollte Ihr Reisetermin davon betroffen sein, erhalten Sie ein individuelles Preisangebot.
  • Bahntickets buchen wir als zuggebundene Spartarife. Sollten Sie flexible Bahntickets wünschen, können wir gegen Aufpreis Normaltarife buchen.

  

Ideen und Kombinationsmöglichkeiten für diese Reise:

Durch eingeschobene Zusatznächte gewinnen Sie wertvolle Urlaubstage vor Ort. Der Reisebeginn in Stockholm und das Reiseende in Helsinki ermöglichen zudem viele interessante Reisekombinationen - in Schweden oder Finnland vor und nach dieser Reise. Erkunden Sie z.B. Schweden auf einer Mietwagen-Rundreise oder besuchen Sie von Helsinki aus noch die sehenswerten Ostseestädte Tallinn oder St.Petersburg.

  

Bildnachweise: 

#Stockholm #Turku #Helsinki #Schäreninseln #Aland