Kurzbesuch mit der Bahn am Polarkreis

p.P. ab 825,- €

Eine Bahnreise ab/bis Oslo in den hohen Norden. Besuchen Sie den Polarkreis und das Reich der Mitternachtssonne - 7 Tage

Reisecode: SNO 262

Kurzbesuch am Polarkreis - Mit der Bahn ins Reich der Mitternachtssonne

Eine Individualreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Eine Bahnreise ab/bis Oslo oder ab/bis Trondheim zum Polarkreis erwartet Sie bei dieser Tour. Das sich in den Norden erstreckende norwegische Bahnnetz macht es möglich - Sie können den Polarkreis bequem mit der Bahn erreichen und legen diese doch recht weite Strecke ganz bequem und stressfrei zurück. An der imaginären Linie des Polarkreises geht einmal im Jahr, zur Sommersonnwende, die Sonne nicht ganz unter. Erleben Sie dort den subarktischen Sommer mit langen Tagen und Nächte voller Licht. Selbst in den Stunden um Mitternacht ist es hell, die dann sehr tief im Norden stehende Sonne taucht die Landschaft in ein farbintensives Licht. Auch wenn die Mitternachtssonne theoretisch nur an einem Tag scheint, sind es doch viele Wochen ab Anfang Juni bis Mitte Juli, wo Sie lange Dämmerlichtphasen bis zu später Nachtstunde und bereits am frühen Morgen bestaunen können. Überaus beeindrucken ist am Polarkreis auch die subarktisch wirkende Landschaft und die großartige Natur.

Ein Transfer vom Bahnhof bringt Sie direkt zum Polarkreis-Besucherzentrum auf dem Saltfjell. Dort können Sie einen ganzen Tag in der kargen Natur des Nordens verbringen und in der Umgebung wandern. Ein weiterer Tag am Polarkreis kann z.B. für eine Wanderung in der großartigen Natur des Saltfjell-Nationalparks verwendet werden. Am Abreisetag besuchen Sie auf Wunsch auch noch die nordnorwegische Hafenstadt Bodø, bevor es mit dem Nachtzug zurück nach Süden geht. Alternativ kann die Reise auch mit einem Mietwagen in der Polarkreisregion geplant werden - dann reisen Sie mit der Bahn an und wieder zurück, genießen jedoch vor Ort die Flexibilität und Freiheit, die ein eigenes Fahrzeug bietet. Mit einem Mietwagen sind natürlich viele weitere Ziele in der Region bequem zu erreichen und erfordern keine Rücksichtnahme auf Fahrpläne und öffentliche Verkehrsmittel.

Auf den Bahnfahrten bis zum Polarkreis und zurück erleben Sie die landschaftliche Vielfalt des Landes: Täler und Gebirgsregionen, Fjorde und karge Tundra. Und natürlich die bedeutenden norwegischen Städte Oslo, Trondheim und ggfs. Bodø. Diese Städte liegen entlang der Bahnstrecke.

Reiseverlauf - 7 Tage / 6 Nächte:

1. Tag: Anreise nach Oslo oder Trondheim.

Individuelle Ankunft in Oslo oder Trondheim. Nach Ihrer Ankunft können Sie den verbleibenden Tag in der norwegischen Hauptstadt nutzen, wo zahlreiche Sehenswürdigkeiten Sie erwarten, aber auch Veranstaltungen, Shopping und Nachtleben. Zu den Highlights gehört ein Bummel durch die Innenstadt, zum königlichen Palast, zur neuen Oper und entlang der neu gestalteten Hafenfront beim Rathaus und dem Aker-Brygge Viertel. Sollten Sie die Reise in Trondheim starten, könnten der Nidaros-Dom oder die Speicherhäuser und neugestalteten Hafenviertel am Nidelven-Fluss erste Ziele sein. 1x Hotelübernachtung in Oslo oder Trondheim.

2. Tag: Bahnfahrt Oslo-Mo i Rana oder Trondheim-Mo i Rana.

Eine ausgedehnte Bahnreise bringt Sie heute bis fast an den Polarkreis. Dazu geht es gleich morgens los, zunächst mit der Bahn bis Trondheim. Unterwegs erleben Sie den Mjøsa-See und Lillehammer, das Gudbrandstal und das Dombåsfjell-Gebirge. Sollten Sie erst in Trondheim starten, haben Sie morgens noch etwas Zeit in der alten Königsstadt. Nach einem kurzen Aufenthalt in Trondheim fährt Ihr Anschlusszug weiter nach Norden, entlang dem Trondheimfjord und Snåsa-See und dann durch die von mächtigen eiszeitlichen Gletschern geformten Tälern mit Flüssen bis weit in den Norden. Am späten Abend erreichen Sie das Städtchen Mo i Rana und erleben bereits hier, daß es nachts nicht mehr oder nur noch kurz dunkel wird. 1x Hotelübernachtung in Mo i Rana.

3. Tag: Am Polarkreis.

Gleich morgens geht es nochmal ein Stück weiter mit der Bahn. Die Bahnlinie windet sich hinauf auf das Saltfjell, wo der Polarkreis erreicht ist. Steinsäulen beiderseits markieren den Polarkreis. Ihr Hotel liegt nur ein paar Gehminuten vom kleinen Bahnhof Lönsdal entfernt, der einige Kilometer nördlich vom Polarkreis liegt - mitten in der großartigen Natur des Saltfjells. Zimmerbezug für 2 Nächte. Sie erhalten vom Hotel eine Wanderkarte, Tipps und werden mit einem kurzen Transfer nachmittags direkt zum Polarkreis-Besucherzentrum gebracht. Dort haben Sie Zeit um die Ausstellung im Besucherzentrum zu besuchen und vielleicht auch für eine Wanderung auf die Anhöhen der Umgebung - im Bereich des Besucherzentrums ist der Polarkreis mit Steinpyramiden markiert und Sie stehen direkt auf der imaginären Linie, die die Grenze zum Reich der Mitternachtssonne bildet. Abends Rücktransfer zum Hotel. 2x Hotelübernachtung Lönsdal.

4. Tag: Tag im Saltfjell-Nationalpark.

Ein ganzer Tag steht Ihnen heute zur Verfügung um in der großartigen Natur des Lönsdales oder des Saltfjell-Nationalparks zu wandern. Lassen Sie sich unbedingt von der Hotelrezeption eine schöne und für Sie geeignete Wanderung zeigen - hier kennt man die Umgebung und lohnende Ziele in der Natur. Natürlich können Sie im Hotel auch fragen, welche alternativen Möglichkeiten Sie haben, um den Tag zu gestalten, mit einem Ausflug oder organisierten Touren. Bahnhof und Hotel Lönsdal liegen mitten in einer großartigen Gebirgsnatur mit vielen Möglichkeiten für Naturliebhaber, Wanderer und Outdoor-Enthusiasten.

5. Tag: Bodø oder Wandertag.

Nutzen Sie den Tag für weitere Wanderungen oder Unternehmungen. Oder fahren Sie mit der Bahn nach Bodø um die nordnorwegische Hafenstadt zu erkunden. Besonders beeindruckend dort ist das umgebende Küstenpanorama. Von Bodø aus können Sie z.B. auch den Saltstraumen besuchen, den größten Gezeitenstrom der Welt einige Kilometer außerhalb der Stadt. Abends mit dem Nachtzug Richtung Süden. Sie steigen entweder in Bodø, oder - wenn Sie den Tag nochmal am Polarkreis verbringen möchten, in Lönsdal in den Zug. Übernachtung im modernen Schlafwagenabteil im Nachtzug der norwegischen Bahn.

6. Tag: Trondheim und Bahnfahrt nach Oslo.

Morgens Ankunft in Trondheim. Sie haben vormittags etwas Zeit um noch etwas die alte norwegische Königsstadt zu erkunden. Hübsche Straßenzüge mit Holzhäusern, Speicherhäuser am Flüsschen Nidelven und der gotische Nidaros-Dom sind die Höhepunkte Trondheims. Nachmittags ggfs. Weiterreise mit der Bahn nach Oslo - über das Dovrefell und durch das Gudbrandstal. Ankunft in Oslo am Abend. 1x Hotelübernachtung in Trondheim oder Oslo.

7. Tag: Abreise ab Trondheim oder Oslo

Je nach Zeitpunkt Ihrer Abreise haben Sie eventuell nocheinmal Zeit in Trondheim bzw. Oslo. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

  

Hinweis zum Reiseverlauf: Die Reise kann durch Zusatznächte in Trondheim bzw. Oslo erweitert werden. Alternativ kann auch ein Mietwagen ab/bis Mo i Rana eingeplant werden, dann sind Sie flexibler in der Umgebung des Polarkreises und können auch weitere Ziele, z.B. an der Küste besuchen.

Leistungen:

  • 3x ÜN/Frühstück in zentralen Mittelklassehotels (2x in Oslo bzw Trondheim, 1x in Mo i Rana), Zimmer mit Du/WC
  • 2x ÜN/Frühstück im Berghotel beim Bahnhof Lönsdal, Zimmer mit Du/WC
  • Bahnfahrten Oslo-Trondheim-Mo i Rana, Mo i Rana-Lönsdal, Lönsdal-Bodø und Bodø-Trondheim-Oslo, inkl. Sitzplatzreservierungen
  • 1x ÜN in Nachtzug-Schlafabteil auf der Strecke Bodø-Trondheim
  • Besuch im Polarkreiszentrum inkl. Transfer/Busticket ab/bis Lönsdal
  • Reiseunterlagen und Routenbeschreibung, Prospektmaterial, Marco-Polo-Reiseführer, Sicherungsschein

  

Reisetermine 2018 / Beste Reisezeit:

Die Reise ist täglich ganzjährig möglich. Rund um Feiertage in der Nebensaison sind fahrplanbedingte Einschränkungen möglich. Die beste Reisezeit als Sommerreise sind die Monate Juni-August. Das Polarkreiszentrum ist von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet. Außerhalb dieser Saison erwarten Gäste besondere Wintererlebnisse am Polarkreis, die über das Hotel arrangiert werden können.

  

Anreise / Rückreise:

Individuelle An- und Rückreise nach Oslo bzw. Trondheim. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Ebenfalls möglich ist z.B. auch die Anreise mit der Bahn oder der Fähre nach Oslo. Nachdem die Reise ab Trondheim möglich ist, kann sie leicht mit anderen Reisen im südlichen Norwegen kombiniert werden.

  

Reisepreis 2018 pro Person in EUR:

01.05.-31.10. 
ab / bis Oslo oder Trondheim  
pro Person im DZ 825,-
EZ-Zuschlag (5x Einzelzimmer, 1x Einzel-Schlafabteil) 260,-

Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen, erwachsene Zusatzperson im DZ, Halbpension

 
 Extras, Optionen und Aufschläge Preis in €
Aufpreis Komfortclass Nordlandsbahn, je Strecke
15,-
2x Abendessen Hotel Lönsdal 60,-
3 Tage Mietwagen, ab/bis Mo i Rana ab 250,-

Hotels: Sie übernachten in guten bis gehobenen Mittelklassehotels. Die Hotels sind von uns vor allem in Hinblick auf eine praktische, d.h. zentrale oder bahnhofsnahe Lage gewählt. So können vor Ort Taxi- oder Transferkosten vermieden werden. Sollten Sie besondere Wünsche in Bezug auf die Hotels haben, erstellen wir gerne ein angepasstes individuelles Angebot.

  

Hinweise:

  • Bei dieser Reise sind Sie individuell unterwegs - ohne Reiseleitung. Sie sind selbst dafür verantwortlich, rechtzeitig für die jeweils nächste Reiseetappe am Bahnhof zu sein. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie einen Reiseablauf mit Ihren Abfahrtszeiten.
  • Bahnhöfe und Stadtzentren liegen in Gehabständen. Außerdem kann öffentlicher Nahverkehr genutzt werden.
  • In den Hotels oder in der nahen Umgebung sind Restaurants zu finden. Viele Stadthotels bieten keine Halbpension an. Bei Interesse an vorgebuchter Halbpension können wir jedoch eine entsprechende Hotelauswahl vornehmen. 
  • Bitte beachten Sie, dass unsere Vertragsraten zu Kongress- oder Festivalterminen möglicherweise nicht buchbar sind. Außerdem können außerhalb der Sommersaison vor allem unter der Woche Saisonzuschläge zum Tragen kommen. Sollte Ihr Reisetermin davon betroffen sein, erhalten Sie ein individuelles Preisangebot. 
  • Bahntickets buchen wir als zuggebundene Spartarife oder je nach Reiseplanung auch mit Interrail-Pass. Sollten Sie flexible Bahntickets wünschen, können wir gegen Aufpreis Normaltarife buchen.

  

Ideen und Kombinationsmöglichkeiten für diese Reise:

Durch eingeschobene Zusatznächte gewinnen Sie wertvolle Urlaubstage vor Ort. Der Startpunkt der Reise in Oslo oder Trondheim ermöglich zudem viele interessante Reisekombinationen mit anderen Zielen im südlcihen Norwegen vor und nach dieser Reise. Erkunden Sie z.B. die Bergregionen zwischen Oslo und Trondheim. Die Reise kann auch als An- und Abreise für einen Lofoten-Aufenthalt genutzt werden.

  

Bildnachweise:

#Bahnreise #Polarkreis #Mitternachtssonne #Nordlandsbahn