Insel-Traumlandschaften im hohen Norden

p.P. ab 845,- €

Die großartigen Küstenlandschaften und Lofoten-Inselwelten Nordnorwegens mit Bus und Postschiff erleben - 6 Tage

Reisecode: SNO 261

Mit Bus und Postschiff entlang der Lofoten-Küste - Küstenhopping nördlich des Polarkreises

Eine Individualreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die nordnorwegischen Lofoten-Inseln sowie die weniger bekannten Küstenabschnitte des Steigen- und Saltengebietes oder der Insel Senja gehören zu den großartigsten Landschaftsperlen Nordnorwegens. Bei dieser Reise erleben Sie die Küste zwischen Bodø und Narvik sowie die Region Troms vom Bus aus. Vom Startpunkt der Reise in Bodø geht es zunächst auf dem Landweg nach Norden. Unterwegs beeindrucken Fjorde und mächtige Gebirge sowie an vielen Stellen ein großartiger Blick über den Vestfjord zu den spitz aufragenden Lofoten-Inseln draußen im Meer. Zwischen Narvik und Tromsø geht es z.T. auch durchs Landinnere.

Nach einem Aufenthalt in der Eismeerstadt Tromsö - hier sollten Sie unbedingt die Eismeerkathedrale besuchen, geht es mit dem Postschiff auf einer 20stündigen Passage wieder in Richtung Süden bis zu den Lofoten-Inseln. Nach einer Nacht an Bord folgt die spektakuläre Passage durch den Inselarchipel, unterwegs werden 5 kleinere Häfen angelaufen, bevor Svolvær erreicht ist. Dort verbringen Sie einen kompletten Tag und können Svolvær und Umgebung erkunden - z.B. bei einem Ausflug in ein malerisches Fischerdorf. Das Küsten-Schnellboot bringt Sie schließlich am letzten Tag zurück nach Bodø.

  

Interessant zu jeder Jahreszeit: Auch im Winter ist diese Reise möglich und bietet ein interessantes Winter-Reiseerlebnis mit Polarcharakter. Außerdem ist der Herbst mit seinen Herbstfarben ein lohnender Reisetermin.

Reiseverlauf - 6 Tage / 5 Nächte:

1. Tag: Anreise nach Bodø.

Individuelle Anreise nach Bodø. Entdecken Sie in der verbleibenden Zeit die Sehenswürdigkeiten der nordnorwegischen Hafenstadt oder genießen Sie das großartige Küstenpanorama. 1x Hotelübernachtung in Bodø.

2. Tag: Busfahrt nach Tromsø.

Gleich morgens geht es los - mit dem Bus nach Fauske und dann auf der landschaftlich großartigen Strecke bis Narvik. Fjorde und mächtige Bergen prägen die Route - und häufig großartige Ausblicke hinaus aufs Meer wo über dem Vestfjord die Lofoten-Inseln grüßen. Nach einem 2stündigen Aufenthalt in Narvik - Endpunkt der Erzbahn und Erzverladehafen - geht es weiter nach Norden. Die Landschaft bis Tromsø ist zwar weniger spektakulär aber gleichermaßen beeindruckend. Abends ist die Eismeerstadt erreicht. 1x Hotelübernachtung in Tromsø.

3. Tag: Tromsø.

Der ganze Tag steht zur Verfügung um die Eismeerstadt zu erkunden. Polaria-Aquarium, Polarmuseum, die nördlichste Brauerei, die Eismeerkathedrale und die netten Straßenzüge und Hafenfront. Lohnend vor allem bei guten Wetter ein Besuch auf dem Hausberg der Stadt - von der Bergstation der Seilbahn hat man einen großartigen Blick. Am späten Abend Einschiffung auf das Hurtigurtenschiff in Richtung Süden. Übernachtung an Bord.

4. Tag: Lofoten-Passage.

Am Morgen ist Harstad erreicht. Anschließend geht es auf die Lofoten-Passage - die Seereise führt durch enge Sunde mitten hindurch durch die Inselwelt der Vesterålen- und Lofteninseln. Unterwegs werden mehrere kleine Hafenstädtchen angelaufen. Der spektakulärste Abschnitt der Etappe ist der Raftsund und der kurze Abstecher hinein in den Trollfjord (im Sommer). Gegen Abend Ankunft in der Hauptstadt der Inselgruppe, in Svolvær. 2x Hotelübernachtung.

5. Tag: Svolvær und Lofoten

Ein ganzer Tag auf den Lofoten. Mit Linienbus sind Ausflüge möglich, z.B. bis ans Ende der Inselgruppe beim Ort Å oder nach Henningsvær, dem pittoreskten Fischerort vor großartiger Bergkulisse. Dieser malerische Lofotenort liegt auf Inseln und ist nur über Brücken erreichbar. Oder erkunden Sie die Umgebung von Svolvaer z.B. mit einem Leih-Fahrrad. Im Nachbarort Kabelvåg ist das Lofotenaquarium ein lohnendes Ausflugsziel.

6. Tag: Über den Vestfjord nach Bodø. Rückreise ab Bodø.

Gleich am Morgen geht es mit dem Küsten-Expressboot über den Vestfjord zurück nach Bodø. Unterwegs erleben Sie nochmal die großartigen Küstenlandschaften der Lofoten und auf der Festlandseite nördlich von Bodø. Eventuell noch Zeit in Bodø. Individuelle Rück- oder Weiterreise ab Bodø.

Hinweis zum Reiseverlauf: Die Reise kann durch Zusatznächte in Tromsø oder Svolvær erweitert werden. Denkbar sind außerdem eingeschobene Zusatznächte entlang der Route - z.B. in Narvik.

Leistungen:

  • 4x ÜN/Frühstück in in zentralen Mittelklassehotels (je 1x in Bodø und Tromsø , 2x in Svolvær), Zimmer mit Du/WC
  • Busfahrten Bodø-Narvik-Tromsø
  • Hurtigrutenfahrt Tromsø-Svolvær mit 1x ÜN/Frühstück an Bord in Innenkabine
  • Küsten-Expressboot Svolvær-Bodø
  • Reiseunterlagen und Routenbeschreibung, Prospektmaterial, Marco-Polo-Reiseführer, Sicherungsschein

  

Reisetermine 2017 / Beste Reisezeit:

täglich im Zeitraum 01.05.-30.09. Die beste Reisezeit als Sommerreise sind die Monate Juni-August.

  

Anreise / Rückreise:

Individuelle An- und Rückreise nach Bodø. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Ebenfalls möglich ist z.B. auch die Anreise mit der Bahn via Trondheim nach Bodø.

 

Reisetermine 2018 / Beste Reisezeit:

Die Reise ist täglich ganzjährig möglich. Rund um Feiertage in der Nebensaison sind fahrplanbedingte Einschränkungen möglich. Die beste Reisezeit als Sommerreise sind die Monate Juni-August. Fahrplanbedingt kann es in der Nebensaions und in den Wintermonaten erforderlich sein, Zusatznächte einzuschieben, weil manche Busetappen im Norden nicht täglich abgedeckt werden.

  

Anreise / Rückreise:

Individuelle An- und Rückreise nach Bodø. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Ebenfalls möglich ist z.B. auch die Anreise mit Bahn von Oslo nach Bodø. Oder mit dem Hurtigrutenschiff entlang der norwegischen Küste.

  

Reisepreis 2018 pro Person in EUR:

01.05.-31.10. 
ab / bis Bodø  
pro Person im DZ 845,-
EZ-Zuschlag (4x Einzelzimmer, 1x Einzelkabine) 225,-

Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen, erwachsene Zusatzperson im DZ, Halbpension

 
 Extras, Optionen und Aufschläge Preis in €

Hotels: Sie übernachten in guten bis gehobenen Mittelklassehotels. Die Hotels sind von uns vor allem in Hinblick auf eine praktische, d.h. zentrale Lage gewählt. So können vor Ort Taxi- oder Transferkosten vermieden werden. Sollten Sie besondere Wünsche in Bezug auf die Hotels haben, erstellen wir gerne ein angepasstes individuelles Angebot.

  

Hinweise:

  • Bei dieser Reise sind Sie individuell unterwegs - ohne Reiseleitung. Sie sind selbst dafür verantwortlich, rechtzeitig für die jeweils nächste Reiseetappe an Haltestelle oder Kai zu sein. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie einen Reiseablauf mit Ihren Abfahrtszeiten.
  • Bahnhöfe/Haltestellen und Stadtzentren liegen in Gehabständen. Außerdem kann öffentlicher Nahverkehr genutzt werden.
  • In den Hotels oder in der nahen Umgebung sind Restaurants zu finden. Viele Stadthotels bieten keine Halbpension an. Bei Interesse an vorgebuchter Halbpension können wir jedoch eine entsprechende Hotelauswahl vornehmen. 
  • Bitte beachten Sie, dass unsere Vertragsraten zu Kongress- oder Festivalterminen möglicherweise nicht buchbar sind. Außerdem können außerhalb der Sommersaison vor allem unter der Woche Saisonzuschläge zum Tragen kommen. Sollte Ihr Reisetermin davon betroffen sein, erhalten Sie ein individuelles Preisangebot. 

  

Ideen und Kombinationsmöglichkeiten für diese Reise:

Durch eingeschobene Zusatznächte gewinnen Sie wertvolle Urlaubstage vor Ort. Der Start- und Endpunkt der Reise in Bodø ermöglicht zudem viele interessante Reisekombinationen mit anderen Zielen in Nordnorwegen, z.B. an der Polarkreiseküste.

  

Bildnachweise:

#Lofoten #Vesteralen #Nordnorwegen #Tromsö #Hurtigrute