Herbstfarben in den Fjorden

p.P. ab 995,- €

Norwegische Fjorde im Herbst - Aktive Urlaubstage mit Wandern & Radfahren in großartiger Landschaft - 8 Tage

Reisecode: HNO 001

Herbstfarben in den Fjorden - ein Herbst-Aufenthalt mit Wandern und Radfahren

Eine Individualreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Herbst in den Fjorden - je nach Zeitpunkt Ihres Aufenthaltes erleben Sie den Spätsommer oder bereits die herbstliche Farbenpracht in einer der schönsten Fjordlandschaften Europas. Diese Jahreszeit eignet sich besonders gut für einen aktiven Aufenthalt mit Wandern und Radfahren. Der Boden ist nach dem langen nordischen Sommer abgetrocknet und auch in den Bergen gut begehbar und die frische Herbstluft lädt zum Radfahren und Wandern ein. Die Ruhe nach der betriebsamen Hauptsaison sorgt für ungestörten Naturgenuss in einer großartigen Umgebung.

  

Flåm und das Flåmtal im Herzen der großartigen Fjorde

Der kleine Ort Flåm am Ende des zwischen steilen Berghängen eingezwängten Aurlandsfjordes ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Unternehmungen. Mit den Zügen der Flåmbahn, Bussen und Lokalbooten in den verzweigten Fjorden kann man interessante Ausflüge planen. Wandern Sie in den umliegenden Tälern oder direkt am Fjord, oder nutzen Sie die Flåmbahn um bequem ins Hochgebirge zu gelangen. So erschließen sich viele Wandermöglichkeiten für jeden Geschmack. Wer sich gerne mal aufs Rad schwingt, findet im Flåmtal oder entlang dem sog. Rallarweg - der alten Bauarbeiterstraße entlang der Bahnlinie - schöne und teils auch anspruchsvolle Möglichkeiten für Radtouren. Durch die Flåmbahn sowie öffentliche Bus- und Fjordbootrouten sind Sie überaus flexibel in der Gesaltung der Touren. Die Fjordregion rund um Flåm ist Teil der UNESCO-Weltnaturerberegion und begeistert durch seine großartige Landschaft mit Fjorden, Gebirgen und Tälern, Wasserfällen und Almen.  

Hansestadt Bergen und Fjordrundreise

Die An- und Abreise nach Flåm erfolgt mit Bahn, Bus und Fjordboot. Dabei folgen Sie der Route, die in den Sommermonaten von zahlreichen Besuchern genutzt wird für eine kleine Fjordrundreise. Die Tour ab/bis Bergen ist als "Norwegen in Miniatur" oder auch "Norway in a nutshell" bekannt und bietet unvergessliche Landschafts- und Natureindrücke. Damit ist Ihre Anreise ins Fjordgebiet und die Fahrt zurück nach Bergen für sich allein bereits ein ganz besonderes Erlebnis - und nicht lediglich ein Transfer zum Reiseziel. Und auch in Bergen, der alten malerischen Hansestadt, bleibt etwas Zeit um bekannten Sehenswürdigkeit dieser berühmten Hafenstadt zu besuchen.

Winterreise

Je später Ihr Reisetermin ist, desto stärker kann Ihre Reise bereits von Wintercharakter geprägt sein - oben in den Bergen kann es schon im September ersten Schnee geben, selbst wenn es unten in den Fjorden noch Spätsommer und Herbst ist. Im November und Dezember kann schon richtig Winter sein. Wanderungen sind dann abseits befestigter und geräumter Straßen z.B. als Schneeschuhtouren möglich.

Reiseverlauf - 8 Tage / 7 Nächte:

1. Tag: Anreise. Zeit in Bergen

Individuelle Ankunft in Bergen. Nutzen Sie je nach Ihrer Ankunftszeit den Nachmittag und/oder Abend um die norwegische Hafenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Lohnend ist eine Fahrt mit der Standseilbahn zum Aussichtspunkt Fløyen oder ein Bummel am Fischmarkt und durch die historischen, UNESCO-gelisteten Speicherviertel der Hansekaufleute. 1x Hotelübernachtung in Bergen.

2. Tag: Bergen-Flåm auf der "Norway in a nutshell" Route

Frühaufsteher nutzen am Morgen vielleicht noch die Gelegenheit, den Fischmarkt am Hafen zu besuchen - es ist einer der bekanntesten des Landes. Fahrt mit der Bergenbahn durch beeindruckende Fjordlandschaften nach Voss, die Bahnstrecke führt auf längeren Etappen direkt am Fjord und Seen entlang. Ab Voss geht es weiter mit dem Bus über den Stalheimpass nach Gudvangen am engen Nærøyfjord. Dort Umstieg in das Fjordboot für eine 2stündigen Fjordcruise nach Flåm durch die engen Fjordarme des Nærøy- und Aurlandsfjordes. Diese abwechslungsreiche Anreise nach Flåm bietet Ihnen bereits viele großartige Eindrücke Ihrer Urlaubsregion - und vielleicht schon viele Ideen, wie Sie die nächsten Tage nutzen möchten. Ankunft in Flåm. 5x Hotelübernachtung in Flåm.

3.-6. Tag: Aufenthalt im Flåmtal

Sie wohnen direkt am Fjord und wenige Schritte vom Endbahnhof der berühmten Flåmbahn - ideal um in den nächsten 4 Tagen die Region zu erkunden. Wandern Sie im Flåmtal oder im Hochgebirge bei Vatnahalsen, Myrdal oder Finse. Die Flåmbahn windet sich auf einer Strecke von nicht einmal 20 km auf einer spektakulären Trasse hinauf ins Hochgebirge, vorbei an tosenden Wasserfällen und Felswänden. Mit der Flåmbahn und ggfs. Bergenbahn ab Myrdal können Sie bequem Strecken abkürzen oder zu einem höher gelegenen Startpunkt für ihre Wanderung fahren - die Tickets löst man bequem am Bahnhof in Flåm, dort gibt es auch einen Fahrradverleih falls Sie mal für einen Tag aufs Rad umsteigen möchten. Entlang der Bahnlinie im Hochgebirge führt der sog. Rallarweg, eine beliebte Wander- und Mountainbikeroute auf der historischen Bauarbeiterstraße für die Bahnlinie. Bei Finse befindet sich auch der Hardangergletscher. Spannende Wanderziele können z.B. auch abgelegenen und nur mit dem Boot erreichbare Almhöfe hoch oben an den steilen Ufern des Fjordes sein, oder das spektakuläre Aurlandstal und Nærøytal. Von Flåm fahren Busse und Boote - somit sind viele lohnenden Ziele einfach zu erreichen. Im Hotel oder an der Tourist-Info erhalten Sie alle erforderlichen Informationen zu Busverbindungen und Bootstransfers auf dem Fjord, dort können auch geführte Touren und Fjordausflüge gebucht werden. Und es sind Wanderkarten für das jeweilige Gebiet erhältlich.

7. Tag: Flåm-Bergen - Flåmbahn und Bergenbahn

Heute gilt es Abschied nehmen. Noch einmal erleben Sie die Flåmbahn, denn Sie reisen mit der Bahn zurück nach Bergen. Zunächst geht es das enge Flåmtal hinauf. Am Gebirgsbahnhof Myrdal steigen Sie in einen Zug der Bergenbahnline um und erreichen am späten Nachmittag wieder Bergen, den Ausgangspunkt Ihrer Reise. Noch einmal steht Ihnen der Abend für Unternehmungen in Bergen zur Verfügung. 1x Hotelübernachtung in Bergen.

8. Tag: Abreise ab Bergen

Je nach Ihrer Reiseplanung haben Sie eventuell noch Zeit in Bergen. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

  

Alternative Hotel: Anstelle des Hotels in Flåm ist auch ein Aufenthalt in einem gemütlichen Berghotel im oberen Flåmtal möglich - diese Variante empfiehlt sich für Bergwanderfreunde und Mountainbiker, die anspruchsvollere Tourenmöglichkeiten direkt in der Bergwelt suchen. Das Hotel ist nur mit der Bahn erreichbar.

Alternative Reiseverlauf: Diese Reise kann auch ab/bis Oslo geplant werden, die erste und letzte Nacht ist dann in Oslo. Außerdem ist denkbar, die Reise in Bergen zu beginnen und Oslo zu beenden, bzw. umgekehrt. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.

Leistungen:

  • 2x ÜN/Frühstück in zentralem/bahnhofsnahen Mittelklassehotel in Bergen, Zimmer mit Du/WC
  • 5x ÜN/Frühstück in Mittelklassehotel in Flåm. Alternativ in Berghotel (inklusive Halbpension,) im Flåmtal, Zimmer mit Du/WC
  • Anreise Bergen-Flåm mit "Norway in a nutshell" Erlebnistour, inkl. Bahnfahrt Bergen-Voss, Panorama-Busfahrt Voss-Gudvangen und Fjordbootcruise 2 Stunden Gudvangen-Flåm.
  • Rückreise Flåm-Bergen mit Flåmbahnerlebnis Flåm-Myrdal und Bergenbahnfahrt Myrdal-Bergen
  • alle Bahnfahrten 2.Kl., inkl. Sitzplatzreservierung bei Fernzügen
  • Reiseunterlagen und Routenbeschreibung, Prospektmaterial, Marco Polo-Reiseführer, Sicherungsschein

  

Reisetermine 2018 / Beste Reisezeit:

Die Reise ist täglich im Zeitraum 01.08.-23.12. möglich.

Eine gute Reisezeit ist Ende August und September. Im Oktober kann es in den Bergen teils schon winterlich werden. Im November und Dezember ist die Reise von Wintercharakter geprägt.

  

Anreise / Rückreise:

Individuelle An- und Rückreise nach Bergen. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Ebenfalls möglich ist z.B. auch die Anreise mit der Fähre nach Bergen oder mit der Fähre und dem Zug via Oslo.

  

Reisepreis 2018 pro Person in EUR:

ab/bis Bergen, 01.08.-23.12.
8-Tage-Reise
8-Tage-Reise "Berghotel" mit 5x HP
pro Person im DZ 995.- 1.145,-
EZ-Zuschlag (7x Einzelzimmer) 445,- 325,-

Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen, erwachsene Zusatzperson im DZ

   
 Extras, Optionen und Aufschläge Preise €
HP-Zuschlag (2x, Abendessen in Bergen, 5x Abendessen in Flåm)
280,-
Aufpreis Reise ab/bis Oslo
auf Anfrage
Saisonaufpreis Hotel in Flåm bei Aufenthalt bis 03.09., p.P. 150,-

Hotels: Sie übernachten in guten bis gehobenen Mittelklassehotels. Die Hotels sind von uns vor allem in Hinblick auf eine praktische, d.h. zentrale oder bahnhofsnahe Lage gewählt. So können vor Ort Taxi- oder Transferkosten vermieden werden. Sollten Sie besondere Wünsche in Bezug auf die Hotels haben, erstellen wir gerne ein angepasstes individuelles Angebot.

 

Hinweise:

  • Bei dieser Reise sind Sie individuell unterwegs - ohne Reiseleitung. Sie sind selbst dafür verantwortlich, rechtzeitig für die jeweils nächste Reiseetappe am Bahnhof zu sein. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie einen Reiseablauf mit Ihren Abfahrtszeiten.
  • Bahnhöfe und Stadt-/Ortszentren liegen in Gehabständen. In Bergen kann öffentlicher Nahverkehr genutzt werden. Bustransfers oder Taxi zwischen Flughafen und Hotel nicht inklusive. Es gibt regelmäßig verkehrende Flughafenbusse und eine Stadtbahn in die Stadt.
  • Bitte beachten Sie, dass unsere Vertragsraten zu Kongress- oder Festivalterminen möglicherweise nicht buchbar sind. Außerdem können außerhalb der Sommersaison vor allem unter der Woche Saisonzuschläge zum Tragen kommen. Sollte Ihr Reisetermin davon betroffen sein, erhalten Sie ein individuelles Preisangebot.
  • Bahntickets buchen wir als zuggebundene Spartarife. Sollten Sie flexible Bahntickets wünschen, können wir gegen Aufpreis Normaltarife buchen.

  

Ideen und Kombinationsmöglichkeiten für diese Reise:

Durch eingeschobene Zusatznächte gewinnen Sie wertvolle Urlaubstage vor Ort. Der Reisebeginn kann alternativ auch ab/bis Oslo oder mit Oslo und Bergen als Start- und Endpunkt geplant werden Außerdem sind viele interessante Reisekombinationen denkbar mit anderen Zielen in Norwegen vor und nach dieser Reise. Anstatt von Bergen zurückzureisen kann die Reise auch mit einer kleinen Südnorwegen-Rundreise fortgesetzt werden: Mit dem Küstenboot nach Stavanger, dann mit der Bahn nach Kristiansand und nach Oslo. Schön ist auch eine Fahrt mit dem Hurtigruten-Postschiff ab Bergen z.B. bis Trondheim. Eine attraktive Erweiterung der Reise ist zudem möglich durch einen eingeschobenen Zwischenstop in Voss, ein kleines Städtchen an der Bahnstrecke mit vielen Möglichkeiten.

  

Bildnachweise: 

#Fjorde #Herbst #Flåmbahn #Norway in a nutshell