Fjordnorwegen kreuz & quer mit Bus und Boot

p.P. ab 985,- €

Warum das Land der Fjorde nicht mal auf ungewwöhnliche Art bereise - mit dem Fjordboot und Linienbus - 7 Tage

Reisecode: SNO 259

Fjordnorwegen kreuz & quer - Mit Fjordboot und Linienbus unterwegs auf den schönsten Panoramarouten der Fjordregion

Eine Individualreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Das hervorragend funktionierende öffentliche Verkehrssystem erschließt die gesamte Fjordregion Norwegens. Für diese Reise haben wir Ihnen einige der schönsten Routen ausgesucht und in diese Reise neben Fahrten mit Linienbussen auch Etappen mit dem Sognefjord-Expressboot  und anderen Fjordbooten eingebaut. Sie reisen also quer durch spektakuläre Fjord- und Gebirgslandschaften und erleben unterwegs viele großartige Regionen Norwegens: Den Sognefjord, den Geirangerfjord, den Nordfjord und Hjörundfjord, außerdem Orte wie Sogndal, Loen, Geiranger und Ålesund. Und Sie durchqueren spektakuläre Gebirgsregionen und durchfahren weite Täler. Ein abwechslungsreiches Programm. Am Anfang der Reise steht außerdem die umtriebige "Fjordhauptstadt" Bergen - dort kann man viele Sehenswürdigkeiten besuchen und nordisches Stadtleben genießen.

Die Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist sicher eine etwas ungewöhnliche Art, das Land kennenzulernen, sind diese Verbindungen doch eher ein Angebot für die Lokalbevölkerung. Gerade dadurch ergeben sich aber auch Erlebnisse und Eindrücke, die nicht Standard sind. Wer nicht mit einer geführten Reisegruppe reisen möchte, oder sich selbst hinters Steuer eines Mietwagens oder des eigenen Fahrzeuges setzen möchte, der hat mit dieser Reiseart eine interessante Alternative. Norwegische Linienbusverbindungen sind sehr verlässlich, sicher und komfortabel. Willkommen zu einem ungewöhnlichen Norwegen-Erlebnis!

Reiseverlauf - 7 Tage / 6 Nächte:

1. Tag: Anreise nach Bergen

Individuelle Ankunft in Bergen. Entdecken Sie die alte Hansestadt Bergen, die als das Tor zur Fjordwelt gilt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten darauf entdeckt zu werden. Ein Bummel über den Fischmarkt gehört auf jeden Fall zu einem Bergenbesuch und auch eine Fahrt mit der Standseilbahn hinauf zum Aussichtspunkt Fløyen. Bei schönen Wetter lohnt von dort auch ein Rückweg zu Fuß hinunter in die Stadt. Und natürlich sollte man in Ruhe durch die alten Hanse-Speicherviertel und die Straßenzüge mit den hübschen Holzhäusern bummeln. 1x Hotelübernachtung in Bergen.

2. Tag: Sognefjord

Vormittags ist noch etwas Zeit für Erkundungen in Bergen. Am Nachmittag startet Ihre erste Reiseetappe: Mit dem Fjord-Schnellboot geht es durch den gesamten Sognefjord bis in den Ort Sogndal. Das Expressboot fährt zunächst entlang der inselreichen Nordseeküste von Hordaland, bevor die weite Mündung des Sognefjordes erreicht ist. Dann geht es immer tiefer hinein in den Fjord, dabei wird die Landschaft immer spektakulärer mit höheren Bergen und steilen Fjordufern. Unterwegs werden zahlreiche kleine Siedlungen und Orte angelaufen - so haben Sie die Gelegenheit einen Blick auf Orte wie Vik, Balestrand und Leikanger zu erhaschen. 1x Hotelübernachtung in Sogndal.

3. Tag: Norwegische Fjord- und Gebirgswelten

Heute steht eine großartige Panorama-Busfahrt auf dem Programm. Der Fjordbus fährt gleich morgens ab Sogndal nach Norden und passiert großartige Fjorde, Seen und Gebirgswelten. Vorbei an Fjærland und der Bøyabree-Gletscherzunge geht es nach Skei am wunderschönen See Jølstravatnet. Danach erreicht man über Byrkjelo den Innvikfjord und schließlich am späten Vormittag den legendären Ort Loen. Hier haben Sie noch fast den gesamten Tag Zeit um den Ort samt seiner großartigen Umgebung zu erkunden. Die neue Loen-Panoramaseilbahn bringt Sie von Meerreshöhe hinauf zum spektakulären Aussichtsberg Hoven auf über 1000 m Höhe. Ein großartiger Blick hinunter auf den Fjord und hinein in die Bergwelt des Jostedal-Gletschers erwartet Sie hier - und großartige Wandermöglichkeiten. Sie können auch an den Lovatnet-See oder einen Ausflug zum Briksdalsgletscher unternehmen. 1x Hotelübernachtung in Loen.

4. Tag: Geirangerfjord

Morgens haben Sie noch etwas Zeit in Loen. Dann geht es mit dem Fjordbus weiter mit Ziel Geirangerfjord. Die Route führt nochmal am Fjord entlang, dann das Tal hinauf, vorbei an Stryn und ins Hochgebirge. Über die Geiranger-Passstraße erreichen Sie schließlich um die Mittagszeit den berühmten Ort Geiranger am gleichnamigen Geirangerfjord. Der verbleibende Tag gibt Ihnen viel Zeit um den Ort und Fjord zu erkunden - es gibt verschiedene Wanderrouten und Ausflugsanbieter. Vielleicht möchten Sie auch noch eine Tour auf den Dalsnibba-Aussichtspunkt unternehmen, die Straße führt bis auf den Gipfel hinauf. 1x Hotelübernachtung in Geiranger. Als Übernachtungsgast in Geiranger haben Sie außerdem das Privileg, den Ort zu den ruhigeren Abend- und Morgenstunden zu erleben, wenn noch nicht so viele Tagesbesucher und Kreuzfahrtgäste im Ort sind.

5. Tag: Bootsfahrten Geirangerfjord und Hjørundfjord nach Ålesund. Alternativ mit Postschiff.

Vormittags bleibt nochmal etwas Zeit in Geiranger. Im Laufe des Nachmittages reisen Sie weiter in die Jugendstilstadt Ålesund - entweder mit dem Postschiff im Rahmen einer 5stündigen Fjordcruise von Geiranger nach Ålesund, oder im Rahmen einer ungewöhnlichen Kombinationstour mit Fjordbooten und Bus durch den Geirangerfjord, das Norangstal und den Hjørundfjord. Gegen Abend Ankunft in Ålesund. Nutzen Sie den Abend um durch die hübsche Innenstadt zu bummeln oder den Hausberg Akslia zu besteigen - der von oben ein großartiges Panorama über die Stadt und die Küste bietet. 2x Hotelübernachtung in Ålesund.

6. Tag: Ålesund

Ein ganzer Tag steht Ihnen zur Verfügung um die hübsche Stadt Ålesund zu genießen. Der malerische Hafen und die vielen Gebäude im Jugendstil laden zum Bummeln ein. Wer unternehmungslustiger ist hat die Auswahl aus einer großen Palette an Ausflugsangeboten, z.B. zu den Vogelinseln von Runde, zu Fischerdörfern und Leuchttürmen an der Küste, Touren in die Berge, etc..

7. Tag:Abreise ab Ålesund

Je nach Ihrer Reiseplanung haben Sie eventuell noch Zeit in Ålesund. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

  

Hinweis zum Reiseverlauf: Die Reise kann durch Zusatznächte in Bergen, Sogndal, Loen, Geiranger und Ålesund erweitert werden. Ab Ålesund sind weitere Reiseerweiterungen möglich - entlang der Küste nach Trondheim oder zurück nach Bergen, oder natürlich mit Bus und Bahn nach Oslo.

Leistungen:

  • 6x ÜN/Frühstück in zentralen Mittelklassehotels (je 1x in Bergen, Sogndal, Loen und Geiranger, 2x in Ålesund), Zimmer mit Du/WC
  • 3x Fahrt mit Fjordexpressboot und Fjordboot Bergen-Sogndal, Geirangerfjord und Hjørundfjord
  • 3x Busfahrten Sogndal-Loen, Loen-Geiranger und Hellesylt-Urke
  • Reiseunterlagen und Routenbeschreibung, Prospektmaterial, Marco-Polo-Reiseführer, Sicherungsschein

   

Reisetermine 2018 / Beste Reisezeit:

Die Reise ist täglich im Zeitraum 23.06.-23.08. möglich.

  

Anreise / Rückreise:

Individuelle Anreise nach Bergen und Rückreise ab Ålesund. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Für die Rückreise ab Ålesund gibt es zahlreiche Varianten mit Bus, Bahn und Küstenschiff.

  

Reisepreis 2018 pro Person in EUR:

23.06.-23.08. 
ab Bergen / bis  Ålesund  
pro Person im DZ 985,-
EZ-Zuschlag (6x Einzelzimmer) 260,-

Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen, erwachsene Zusatzperson im DZ, Halbpension

 
 Extras, Optionen und Aufschläge Preis in €


Hotels: Sie übernachten in guten bis gehobenen Mittelklassehotels. Die Hotels sind von uns vor allem in Hinblick auf eine praktische, d.h. zentrale oder bahnhofsnahe Lage gewählt. So können vor Ort Taxi- oder Transferkosten vermieden werden. Sollten Sie besondere Wünsche in Bezug auf die Hotels haben, erstellen wir gerne ein angepasstes individuelles Angebot.

  

Hinweise:

  • Bei dieser Reise sind Sie individuell unterwegs - ohne Reiseleitung. Sie sind selbst dafür verantwortlich, rechtzeitig für die jeweils nächste Reiseetappe am Bahnhof zu sein. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie einen Reiseablauf mit Ihren Abfahrtszeiten.
  • Bahnhöfe und Stadtzentren liegen in Gehabständen. Außerdem kann öffentlicher Nahverkehr genutzt werden.
  • In den Hotels oder in der nahen Umgebung sind Restaurants zu finden. Viele Stadthotels bieten keine Halbpension an. Bei Interesse an vorgebuchter Halbpension können wir jedoch eine entsprechende Hotelauswahl vornehmen.  
  • Bitte beachten Sie, dass unsere Vertragsraten zu Kongress- oder Festivalterminen möglicherweise nicht buchbar sind. Außerdem können außerhalb der Sommersaison vor allem unter der Woche Saisonzuschläge zum Tragen kommen. Sollte Ihr Reisetermin davon betroffen sein, erhalten Sie ein individuelles Preisangebot.   
  • Bahntickets buchen wir als zuggebundene Spartarife. Sollten Sie flexible Bahntickets wünschen, können wir gegen Aufpreis Normaltarife buchen.

  

Ideen und Kombinationsmöglichkeiten für diese Reise:

Durch eingeschobene Zusatznächte gewinnen Sie wertvolle Urlaubstage vor Ort. Vom Endpunkt der Reise sind Fortsetzungen nach Bergen, Trondheim oder Oslo denkbar. Entsprechend sind viele interessante Reisekombinationen denkbar mit anderen Zielen in Norwegen vor und nach dieser Reise. Erkunden Sie z.B. die östlichen Bergregionen und das Olympiagebiet auf einer Mietwagen-Rundreise ab Oslo oder Bergen oder besuchen Sie von Trondheim aus noch weitere Ziele in Nordnorwegen.

  

Bildnachweise:

#Linienbus #Fjorde #Fjordnorwegen #Geirangerfjord #Bergen #Ålesund