Eisiger Norden mit Eisschloss und Eisbrecher

p.P. ab 775,- €

Besuchen Sie ein Eisschloss, fahren Sie mit dem Eisbrecher und entdecken Sie die Polarkreisstadt Rovaniemi - 5 Tage

Reisecode: WFI 211

Winterkurzreise ins Eis - Eischloss und Eisbrecher

Diese Winter-Kurzreise ins Eis führt Sie in den hohen Norden Finnlands, zum Polarkreis nach Lappland. Nach einer ersten Nacht in der Polarkreisstadt Rovaniemi, der "Hauptstadt" Lapplands, besuchen Sie das märchenhafte winterliche Eisschloss in Kemi und erleben als Höhepunkt Ihrer Reise eine Fahrt mit dem Eisbrecher Sampo durch das Packeis des zugefrorenen Bottnischen Meers. Sie können auf Wunsch in einem Eis-Restaurant essen und auch statt im Hotelzimmer eine Nacht im Eisschloss-Hotel verbringen. Nach dem Aufenthalt in Kemi geht es wieder zurück nach Rovaniemi. Dort bleibt noch etwas Zeit für weitere spannende Wintererlebnisse oder einen Besuch beim Weihnachtsmann.

Sie besuchen bei dieser Reise die winterlichen Städte Kemi und Rovaniemi. Dazwischen erleben Sie den winterlichen, meist zugefrorenen Kemijoki-Fluss, dem die Bahnstrecke folgt. Neben den genannten Reisehöhepunkten rund um das Thema "Schnee und Eis" sind natürlich noch andere Winteraktivitäten möglich - z.B. eine abenteuerliche Husky-Schlittentour, ein Rentierfarmbesuch oder eine Motorschlitten-Expeditionen.Erleben Sie eine unvergessliche Kurzreise in den eisigen nordischen Winter. 

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise. Rovaniemi am Polarkreis

Individuelle Ankunft in Rovaniemi. Vielleicht sehen Sie bei gutem Wetter beim Landeanflug das vereiste Meer des Bottnischen Meerbusens. Rovaniemi, die "Hauptstadt" Lapplands, liegt am Zusammenfluss zweier großer Flüsse, und nur ein paar Kilometer südlich des Polarkreises. Wenn nachmittags oder abends noch Zeit ist, möchten Sie sich bei einem Abendbummel sicher gleich einen ersten Eindruck von der winterlichen Stadt verschaffen. 1x Hotelübernachtung in Rovaniemi.

2. Tag: Bahnfahrt Rovaniemi-Kemi, Schneeschloss

Heute erleben Sie die Winterlandschaft Lapplands bei einer etwa 1,5 stündigen Bahnfahrt von Rovaniemi nach Kemi. Die Bahnstrecke folgt dem vereisten Kemijoki-Fluss, einem der größten Flüsse Lapplands. Ziel der Bahnfahrt ist die Hafenstadt Kemi am nördlichen Ende des Bottnischen Meers. Die Bahnfahrt ist für den späten Vormittag oder frühen Nachmittag vorgesehen, somit bleibt noch etwas Zeit in Rovaniemi und auch in Kemi, um dort die Stadt schon etwas zu erkunden. 2x Hotelübernachtung in Kemi.

Sowohl Kemi als auch Rovaniemi wirken auf den ersten Blick spröde und zweckmäßig, was durchaus dem Klima geschuldet ist. Dennoch gibt es viel zu entdecken, z.B. in Rovaniemi die besondere Architektur einiger vom Stararchitekten Aalvar Aalto entworfener Gebäude. In Kemi sollten Sie natürlich das Schneeschloss "LummiLinna" besuchen (Eintritt EUR 18,-), das dort jedes Jahr im Januar aus Tonnen von Schnee und Eis neu aufgebaut wird. Je nach Temperatur und Witterung steht es dann von Mitte Januar bis Mitte April. Vielleicht haben Sie als Kind Schneeburgen und Schneeiglus gebaut? Dann wird hier ein Schneetraum wahr: Burgmauern, Türme, Tore, eine Schneekapelle, ein Eisskulpturengallerie und das Schneerestaurant und Schneehotel bilden ein märchenhaftes Schneeschlossensemble, alles in allem ein spektakuläres Erlebnis. Der gesamte Komplex steht am Ufer des bottnischen Meeres, das schweift der Blick über die gefrorene Wasserfläche und zu den vorgelagerten Schäreninseln. Besonders intensiv erlebt man natürlich das Schneeschloss, wenn man im Schneehotel übernachtet oder zumindest einmal im Schneerestaurant zu Abend isst - die Tische und Bänke und auch die Eisbar sind auch blankem Eis und man sitzt auf weichen Rentierfellen.

3. Tag: Eisbrechererlebnis Kemi

Wenn Sie im Schneehotel übernachtet haben, dann wartet morgens vor dem Frühstück eine heiße Sauna auf Sie. Nach dem Frühstück starten Sie dann zu Ihrem nächsten Winterabenteuer: Der Fahrt mit dem Eisbrecher! Ein Transfer bringt Sie vom Hotel zum Eisbrecher-Liegeplatz. Sobald alle an Bord sind, geht es hinaus aufs zugefrorene Meer. Rumpelnd bahnt sich das Schiff den Weg durch das Packeis, das krachend und splitternd zur Seite gedrückt wird. Ein Rundgang auf dem Schiff erläutert Ihnen die Technik. Maschinenraum und Brücke können so besucht werden. Außerdme gibt es an Bord gibt es ein kleines Mittagessen - Fischsuppe oder gekochtes Rentierfleisch - und als besonderen Höhepunkt erhalten Sie Gelegenheit mit Thermo-Lifesuits im eisigen Wasser zwischen den Eisschollen zu schwimmen (bei geeigneter Witterung). Dazu macht das Schiff eine Pause im Eis, Sie gehen von Bord und schwimmen im offenen Kielwasser. Schließlich geht es zurück in den Hafen und mit dem Transfer wieder in die Innenstadt. Insgesamt sind Sie ca. 5 Stunden unterwegs, davon 4 Stunden an Bord des Eisbrechers.

Option Eisbrechererlebnis mit Motorschlittentour: Besonders spannend ist es, die Eisbrecherfahrt mit einer Motorschlittentour zu kombinieren. Dazu werden Sie im Safaribüro mit warmen Winteroveralls eingekleidet. Nach einer Sicherheitseinweisung fahren Sie mit Motorschlitten los (2 Personen/Schlitten). Die Fahrt geht hinaus auf das gefrorene Meer zum Liegeplatz des Eisbrechers. Diese Fahrt ist besonders spannend, vor allem mit dem Wissen, dass unter Ihnen nur Packeis und das Meer ist. Beim Eisbrecher angekommen werden die Motorschlitten auf der Eisfläche geparkt, Sie gehen an Bord und erleben für etwas 3 Stunden die Eisbrecherfahrt. Bevor das Schiff im Hafen ankommt, werden Sie wieder auf dem Eis abgesetzt und fahren mit den Motorschlitten zurück an Land. Bevor Sie zurück zum Ausgangspunkt kommen, wird noch ein Rentiercamp besucht. Im Sami-Zelt gibt es Kaffee und Gebäck am offenen Feuer. Das gesamte Motorschlitten- und Eisbrechererlebnis dauert ca. 7 Stunden.

4. Tag: Bahnfahrt Kemi-Rovaniemi. Zeit in Rovaniemi

Am Vormittag Rückfahrt mit der Bahn nach Rovaniemi. Dort steht Ihnen dann der verbleibende Tag zur Verfügung für weitere Winteraktivitäten. Wie wäre es z.B. mit einer Hundeschlittentour? Außerdem können Sie das Santa Claus Zentrum am Polarkreis besuchen. Hier residiert der Weihnachtsmann, dem Sie natürlich einen Besuch abstatten sollten. Außerdem gibt es ein Weihnachts-Postamt und ein gut sortiertes Einkaufszentrum mit schönen Lappland-Andenken, finnischen Designprodukten, Restaurants etc.. Zum Polarkeiszentrum kommt man mit Bus oder Taxi. 1x Hotelübernachtung in Rovaniemi.

5. Tag: Rückreise.

Je nach Zeitpunkt Ihres Rückfluges haben Sie möglicherweise noch einige Stunden in der Stadt. individuelle Rückreise ab Rovaniemi.

  

Variante: Die Reise kann auch ab/bis Oulu geplant werden, oder in einer Kombination der Städte Rovaniemi und Oulu. Sprechen Sie uns bei Interesse einfach darauf an.

Leistungen:

  • 4x ÜN/Frühstück im DZ mit Du/WC, Mittelklassehotels (je 2x in Rovaniemi und Kemi)
  • Bahnfahrten Rovaniemi-Kemi-Rovaniemi, 2. Kl., inkl. Sitzplatzreservierung
  • 4stündige Eisbrecherfahrt mit dem Eisbrecher Sampo, inkl. Transfers, Schiffsführung, Lunch und Gelegenheit zum Eisbaden in Thermo-Suits
  • Reiseunterlagen und Routenbeschreibung, Prospektmaterial, Marco-Polo-Reiseführer, Sicherungsschein

   

Reisetermine 2017-18 / Beste Reisezeit:

täglich im Zeitraum 26.12.-13.04..  Weihnachten, Silvester, Ostern auf Anfrage

Eine gute Reisezeit ist Februar und März mit langen, hellen Tagen und dennoch Winteratmosphäre. Das Eisschloss ist erst ab 20.01. geöffnet.

  

Anreise / Rückreise:

Individuelle An- und Rückreise nach/von Rovaniemi. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Ebenfalls möglich ist auch die An- und Rückreise mit der Bahn ab/bis Helsinki.

  

Reisepreis 2017-18 pro Person in EUR:

ab / bis Rovaniemi   
5-Tage-Reise
pro Person im DZ 775.-
EZ-Zuschlag (4x Einzelzimmer) 150,-
3. Person (Erw.) im Zustellbett
565,-

Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen

 
 Extras, Optionen und Aufschläge Preise €
Hochsaisonzuschlag Eisbrecherfahrt an Feiertagen, Wochenenden und alle Tage 01.02.-04.03.
45,-
Aufpreis Option Motorschlittentour mit Eisbrecherfahrt, 2/1 Person(en) pro Motorschlitten
170,-/260,-
Aufpreis Option Übernachtung im Eisschloss-Hotel, inkl. Ausrüstung, Einweisung, Gepäckaufbewahrung, Warmgetränk, Diplom, im DZ/EZ
120,-/170,-
Abendessen 3gängig im Eisrestaurant, inkl. Tischreservierung, ab 50,-

Hinweise:  

  • Bei dieser Reise wird mit öffentlichen Verkehrsmitteln gereist (Bahn). Für die vorgebuchten Reiseetappen stellen wir Infos zu Abfahrtszeiten und -orten zur Verfügung. Vor Ort sind Sie jedoch selbst dafür verantwortlich, rechtzeitig am jeweiligen Bahnhof zu sein. Ein Reiseleiter steht nicht zur Verfügung - Hotelrezeptionen oder Touristbüros sind Ihnen natürlich bei Fragen gerne behilflich. Flughafentransfers sind nicht inklusive - vor Ort gibt es Transferbusse und Taxi.
  • Für die Eisbrecherfahrt erhalten Kunden zur Vorbereitung ein spezielles Merkblatt mit praktischen Hinweisen.
  • Für die Motorschlittentour (Fahrer) ist ein gültiger Führerschein erforderlich.
  • Übernachten im Eisschlosshotel: Wenn Sie im Eisschlosshotel übernachten, buchen wir für Sie das Schneehotel anstelle der normalen Hotelübernachtung in Kemi für eine der beiden dort eingeplanten Nächte. Auf warmen Rentierfellen und in Thermo-Schlafsäcken verbringen Sie die Nacht in Ihrem Eishotelzimmer. Bitte beachten Sie: Die Zimmer verfügen nicht über Bad/Dusche und WC...! Im Rezeptionsgebäude stehen warmer Aufenthaltsraum, beheizte Sanitärräume und Umkleideraum mit Schließfächern zur Verfügung. Morgens wartet eine heiße Sauna auf Sie. Zur Vorbereitung der Eishotelübernachtung erhalten Sie im Vorfeld ein Merkblatt und vor Ort nochmal praktische Tipps. Die Rezeption ist rund um die Uhr besetzt. Das Abendessen im Schneerestaurant muss vorgebucht werden, bei der Buchung ist auch gleich das Menü für das Essen zu wählen. Übernachtungsgäste im Eishotel haben freien Eintritt zum Eisschloss und benötigen kein Eintrittsticket.
  • In der Eiskapelle des Eisschlosses sind Hochzeiten möglich. Eisbrecher und Eisschloss eignen sich zudem hervorragend für ein besonderes Event. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.  

   

Tipp zu dieser Reise:   Rovaniemi bietet ein großen Angebot an Wintererlebnissen und Winteraktivitäten. Insbesondere hier können Zusatznächte lohnend sein. 

Kombinationsmöglichkeiten:   Von Rovaniemi aus, dem Tor nach Lappland, sind weitere spannende Winterreisen möglich, z.B. Mietwagenrundreisen durch Lappland oder Erlebnisaufenthalte. Je nach Planung von An- und Abreise kann auch ein Zwischenstopp in Helsinki vorgesehen werden.

  

Bildnachweise: Timo Laapotti,

#Eisbrecher Sampo #Eisschloss #Kemi #Polarkreis Finnland #Packeis