City-Break im Winter - Stopover-Angebot

p.P. ab 55,- €

Fügen Sie Ihrer Winterreise in den Norden noch einen Kurzbesuch in Oslo, Stockholm oder Helsinki hinzu - REISEBAUSTEIN

Reisecode: BAU 506

Stopover in einer nordischen Hauptstadt - Das Beste aus einem Zwischenstop machen

Reisebaustein zur Erweiterung einer Nordland-Reise

Viele Flugverbindungen zu Zielen im hohen Norden wie z.B. in Lappland oder an der Polarmeerküste führen über die Flughäfen der jeweiligen Hauptstädte Helsinki, Stockholm oder Oslo. Je nach Flugtag, Ausgangsflughafen bzw. Flugziel und Auslastung der Flüge kann es sinnvoll oder sogar erforderlich sein, einen mehrstündigen Zwischenstopp einzulegen oder sogar zu übernachten. Was auf den ersten Blick lästig scheint, kann hier durchaus eine schöne Ergänzung Ihrer Reise in den nordischen Winter darstellen - schließlich sind die nordischen Hauptstädte auch im Winter interessant und spannend: Die winterliche Atmosphäre bietet ein besonderes Extra für einen Kurzbesuch und stellt eine schöne Abrundung einer Nordlandreise dar: Ein urbanes Wintererlebnis nach einem Besuch in der Wildnis und Natur Lapplands oder am Eismeer.

  

Helsinki im Winter

Die finnische Hauptstadt ist mehrere Monate im Jahr fest in Winterhand und bietet Besuchern selbst in der kalten Jahreszeit besondere Erlebnisse. Viele Sehenswürdigkeiten sind auch im Winter geöffnet und mit Shopping, Veranstaltungen, Kultur und Kunst findet man jederzeit Alternativen, falls es im Freien auf die Dauer doch etwas ungemütlich sein sollte. Aber lassen Sie sich auf jeden Fall auf den Wintercharakter der Stadt am finnischen Meerbusen ein: Eine Fahrt mit den Hafenbooten durch das vereiste Hafenbecken zur winterlichen Festungsinsel Suomenlinna, Eislaufen auf einer der Eislaufflächen auf öffentlichen Plätzen, ein ausgedehnter Spaziergang entlang der verschneiten Uferpromenaden oder am Hafen entlang - Helsinki im Winter ist ein besonderes Erlebnis. Und ein ganz urtypisches Helsinki-Highlight kann ein Besuch in den Open-Air-Pools am Hafen oder einer Sauna am Stadtstrand sein.

  

Stockholm im Winter

Die schwedische Hauptstadt Stockholm ist zu jeder Jahreszeit eine märchenhafte Stadt - wenn im Winter noch Eisflächen, Schnee, Lichterglanz oder Feiertagsschmuck zu der schönen schwedischen Hauptstadt hinzukommen, ist das Wintermärchen perfekt! Bummeln Sie durch die malerische Innenstadt Gamla Stan, entdecken Sie berühmte Sehenswürdigkeiten, genießen Sie das Wintertreiben auf dem Eislaufflächen im Kungens Trädgård oder machen Sie eine gemütlich Fika-Pause in einem warmen Café oder Restaurant. Bei einem Bummel an den Uferpromenaden oder Hafenfronten entlang können Sie das einmalige Stadtpanorama der schwedischen Hauptstadt im Winterkleid genießen. Oder auch von einem der Aussichtspunkte am Södermalm-Hochufer oder bei einer Fahrt mit den kleinen Personenfähren, die zwischen den verschiedenen Stadtteilen hin- und herpendeln. Stockholm bietet ein unvergessliches Stopover-Erlebnis!

  

Oslo im Winter

Norwegen ist das Land des Wintersports - und dementsprechend ist Oslo nicht nur die norwegische Hauptstadt sondern auch ein Wintersportort. Die Skisprungschanze am Holmenkollen ist also ein naheliegendes Ziel bei einem Winteraufenthalt! Wundern Sie sich nicht, wenn in der U-Bahn neben Fahrgästen im Business-Outfit die Wintersportler mit Langlaufskiern stehen. Oslo hat seinen Besuchern zu jeder Jahreszeit, und selbstverständlich auch im Winter, viel zu bieten - der verschneite Vigeland-Skulpturenpark, die interessanten Museen auf der Halbinsel Bygdøy, die neue Oper oder Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt. Und genießen Sie einfach auch das gemütliche Treiben in der Fußgängerzone oder an der vielseitigen Hafenfront am Oslofjord, mit hochmodernen Stadtvierteln wie Tyvholmen oder den Hochhäusern der sogenannten Barcode-Blocks.

Sie haben auf dem Hin- oder Rückflug mehrere Stunden Aufenthalt?

Die Flughäfen bietet in den Transitbereichen moderne Shoppingangebote und Restaurants. Hier kann man sich durchaus eine Zeit lang gut aufhalten. Wenn der Aufenthalt zwischen Ihren Flügen länger als 6 Stunden ist, können Sie den Flughafen auch verlassen um in die Innenstadt zu fahren. In allen Städten gibt es regelmäßige und schnelle Bahnverbindungen ins jeweilige Stadtzentrum, die Fahrtdauer beträgt 20-35 Minuten je Strecke. Beachten Sie dabei jedoch immer, dass Sie beim Verlassen des Flughafens eine rechtzeitige Rückkehr im Auge behalten, denn Sie müssen erneut durch die Sicherheitskontrollen des Flughafens.

Sie haben einen Abendflug und Weiterflug am nächsten Morgen?

Nicht selten bieten Flugverbindungen am Tagesrand deutlich günstigere Flugtarife. Auch der zeitliche Ablauf Ihrer Reise kann damit vorteilhaft gestaltet werden: Wenn Sie bei der Anreise abends noch nach Helsinki, Stockholm oder Oslo fliegen und am nächsten Morgen dann gleich weiter, sind Sie bereits um die Mittagszeit am Urlaubsziel. Bei der Rückreise gibt Ihnen diese Gestaltung zunächst noch fast einen ganzen Urlaubstag am Ferienort, bevor abends der erste Teil des Rückfluges startet und es am darauffolgenden Morgen weiter nach Hause geht. In diesem Fall übernachten Sie idealerweise in einem Hotel in Flughafennähe. Zeit für die Hauptstädte bleibt dabei nicht, dafür aber wertvolle Zeit am Reiseziel.

Sie haben auf Hin- und/oder Rückflug eine Zwischenübernachtung und zusätzlich noch Zeit?

Dann lohnt es sich umso mehr, für diese Übernachtung ein Hotel in der Innenstadt zu wählen. So können Sie nachmittags, abends oder am nächsten Vormittag die jeweilige Stadt erkunden und genießen. Natürlich sind auch weitere Zusatznächte möglich - Sie können Ihrer Reise in den hohen Norden damit noch einen Citybreak-Besuch in einer nordischen Hauptstadt voranstellen oder anfügen - mit viel Zeit für ein interessantes winterliches Städteerlebnis! Wir buchen natürlich ein praktisch und zentral gelegenes Hotel.

Leistungen:

in Verbindung mit einem bei uns gebuchten Reisepaket inkl. Flug buchen wir für Sie einen Stopover-Aufenthalt passend zu Ihrer Reise 

  • 1x ÜN/F in DZ mit Du/WC, in Mittelklassehotel am Flughafen oder in der Innenstadt
  • Sie erhalten Infos und Tipps zu den Transfermöglichkeiten (z.B. Shuttle bei Flughafenhotels, bzw. Bus, Expresszug bei Innenstadthotels)
  • Stadtplan oder Infobroschüre

  

Reisepreis 2018-19 pro Person in EUR:

01.01.-31.12.
Flughafenhotel Innenstadthotel
pro Person im DZ, ab 55,- 65,-
EZ-Zuschlag (1x Einzelzimmer), ab 35,- 35,-

Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen, erwachsene Zusatzperson im DZ

 Extras, Optionen und Aufschläge Preise €
Hotel-Wochentagszuschläge Mo-Fr für bestimmte Reisetermine, p.P./Nacht, ab
25,-

Hinweise:

  • Möglich sind auch mehrtägige Unterbrechungen. Bei Flugunterbrechungen von mehreren Tagen Dauer können allerdings je nach Tarif Ihres Flugtickets Stop-Over-Zuschläge für das Flugticket hinzukommen.
  • Messe- und Kongresstermine oder Termine besonderer Events und Veranstaltungen können zu weiteren Zuschlägen für die Hotelzimmer führen.
  • Halbpension auf Anfrage. Eine Vorausbuchung ist meist nicht erforderlich, da Hotelrestaurants oder Gastronomieangebot in den Innenstädten eine gute Auswahl bieten.
  • Passend zur Lage Ihres Hotel geben wir Ihnen Transferhinweise bzw. -empfehlungen. Die Kosten für den Transfer/Transfertickets sind nicht enthalten.
  • Dieser Baustein kann nur als Erweiterung zu einer bei uns gebuchten Reise gebucht werden.
  • Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

#Winter #Helsinki #Oslo #Stockholm #Stopover #Kurzbesuch