Berge, Fjorde und Küsten in Südnorwegen

p.P. ab 785,- €

Eine abwechslungsreiche Südnorwegen-Rundreise mit den Städten Oslo, Stavanger und Bergen - 7 Tage

Reisecode: SNO 251

Süd- und Fjordnorwegen mit Bahn und Bus - mit Oslo, Stavanger und Bergen

Eine Individualreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Diese Rundreise führt Sie von Oslo entlang der milden Südküste Norwegens nach Südwesten bis Kristiansand und Stavanger. Die Bahnlinie führt durch das bergige Hinterland mit viel Natur und auf der letzten Etappe auch mal direkt am Meer entlang. Stavanger, die norwegische "Ölhauptstadt" bietet einen hübschen historischen Hafen, eine Altstadt mit netten Gassen und einige malerische Straßenzüge mit den für die Region typischen weißen Sörlandet-Holzhäusern. Außerdem sorgen das Ölmuseum und anderen Sehenswürdigkeiten für Kurzweile. Vor den Toren der Stadt bieten sich die spektakuläre Felsnase Prekestolen und der Lysefjord als Wander- bzw. Ausflugsziel an - Tagesausflüge ab Stavanger führen dorthin.

Nach dem Aufenthalt in Stavanger geht es mit dem Expressbus weiter entlang der Fjordküste nach Bergen, der alten Hansestadt mit malerischen Holzhausvierteln und dem UNESCO-gelisteten Gebäudeensemble der Hanse-Speicherhäuser. Die Fahrt führt entlang der inselreichen Fjordküste, unterwegs werden eine Reihe von kleinen Orten und Städtchen angefahren, darunter auch die Küstenstadt Haugesund - eine schöne und landschaftlich abwechslungsreiche Tour bis nach Bergen, der nächsten Station Ihrer Reise. Auch Fährüberfahrten und einige spannende Straßenabschnitte mit Brücken und Tunnels unter dem Meer sind Teil der Busfahrt.

Als alte Hansestadt und Tor zur Fjordwelt hat Bergen immer eine bedeutende Rolle in Westnorwegen gespielt. Der Fischmarkt und die Hanse-Speicherhäuser, die Standseilbahn zum Aussichtspunkt Fløien und moderne Geschäftsviertel atmen den Flair einer bedeutsamen Stadt. Zum Abschluss der Reise fahren Sie mit der Bergenbahn zunächst an Fjorden entlang ins Inland. Dann überqueren Sier das Hardanger-Hochgebirge und erreichen nach einer großartigen Panorama-Bahnfahrt durch das weite Hallingdal in Oslo wieder den Ausgangspunkt Ihrer Reise. Eine sympathische Norwegen-Kennenlerntour mit idealer Mischung aus Stadterlebnis und spektakulären Natur- und Landschaftseindrücken.

  

Interessant zu jeder Jahreszeit: Auch im Winter ist diese Reise möglich und bietet ein interessantes Winter-Reiseerlebnis mit winterlichen Landschaften und Hochgebirgen. Ebenso ist der Herbst mit seinen Herbstfarben eine lohnende Reisesaison.

Reiseverlauf - 7 Tage / 6 Nächte:

1. Tag: Anreise nach Oslo.

Individuelle Ankunft in Oslo. Entdecken Sie nachmittags und abends einige der Sehenswürdigkeiten der norwegischen Hauptstadt. 1x Hotelübernachtung in Oslo.

2. Tag: Bahnfahrt Oslo-Stavanger

Mit der Bahn reisen Sie nach Südwesten. Die Bahnlinie verläuft im bergigen Hinterland und auf dem letzten Abschnitt teils in Sichtweite der Küste. Die wichtigste Zwischenstation unterwegs ist die südnorwegische Küstenstadt Kristiansand. Danach folgt eine z.T. dramatische Berglandschaft. Am Abend erreichen Sie Stavanger. Die Hafenstadt hat sich trotz des norwegischen Ölbooms der vergangenen Jahrzehnte eine malerische Idylle bewahrt. 2x Hotelübernachtung in Stavanger.

3. Tag: Stavanger

Stavanger erwartet Sie mit Sehenswürdigkeiten und einer schmucken Innenstadt. Untrennbar verbunden mit der Geschichte der Stadt ist die Ölförderung in der Nordsee - besuchen Sie daher unbedingt das Ölmuseum. Oder nutzen Sie optionale Ausflugsangebote z.B. mit dem Fjordboot in den Lysefjord oder zum Prekestolen.

4. Tag: Küstenbus Stavanger-Bergen

Per Expressbus reisen Sie entlang der inselreichen Fjordküste via Haugesund nach Bergen, eine 5stündige Fahrt entlang der abwechslungreichen Küstenlinie mit vielen Inseln, kleinen Ortschaften und Fischerdörfern und natürlich großartiger Natur. Unterwegs werden zudem einige kleine und größere Orte angefahren. 2x Hotelübernachtung in Bergen.

5. Tag: Bergen

Bergen bietet spannende Sehenswürdigkeiten wie das Hanse-Viertel Bryggen oder den Fischmarkt. Und nicht versäumen sollte man eine Fahrt mit der Fløyen-Standseilbahn. Nehmen Sie sich auch einfach Zeit um durch die hübschen Holzhausviertel zu bummeln, die sich vor allem an die Hänge zum Fløyen schmiegen.

6. Tag: Bergenbahn Bergen-Oslo

Ein krönender Abschluss der Reise ist die heutige Fahrt mit der Bergenbahn, ein Panorama-Querschnitt des Landes mit Fjorden, Seen, Flusstälern, und dem Hochgebirge mit Gletschern und weiten Kulturlandschaften. Je nach Abfahrtszeit in Bergen sind Sie am Nachmittag oder Abend wieder in Oslo. Bei einem frühen Start in Bergen kann eine Mini-Kreuzfahrt auf dem Aurlands- und Nærøyfjord sowie eine Fahrt mit der Flåmbahn integriert werden (siehe Option: "Norway in a nutshell") oder eine 6stündige Expressbootfahrt auf dem Sognefjord bis nach Flåm mit anschließender Fahrt auf der Flåmbahn (siehe Option "Royal Fjord Tour"). Ankunft und 1x Hotelübernachtung in Oslo.

7. Tag: Abreise ab Oslo

Je nach Ihrer Reiseplanung haben Sie eventuell noch Zeit in Oslo. Individuelle Rück- oder Weiterreise.

  

Hinweis zum Reiseverlauf: Die Reise kann durch Zusatznächte in Stavanger, Bergen bzw. Oslo erweitert werden. Denkbar sind außerdem eingeschobene Zusatznächte entlang der Route - z.B. für aktive Urlaubstage in der Fjordregion oder in den Bergen für Wandern und Radfahren.

Leistungen:

  • 6x ÜN/Frühstück in zentralen/bahnhofsnahen Mittelklassehotels (je 2x in Oslo, Stavanger und Bergen), Zimmer mit Du/WC
  • Bahnfahrten mit der Sörlandbahn Oslo-Kristiansand-Stavanger und der Bergenbahn Bergen-Oslo, 2. Kl., inkl Sitzplatzreservierungen
  • Küstenbusfahrt Stavanger-Haugesund-Bergen
  • Reiseunterlagen und Routenbeschreibung, Prospektmaterial, Marco-Polo-Reiseführer, Sicherungsschein

  

Reisetermine 2018 / Beste Reisezeit:

Die Reise ist täglich ganzjährig möglich. Rund um Feiertage in der Nebensaison sind fahrplanbedingte Einschränkungen möglich. Die beste Reisezeit als Sommerreise sind die Monate Juni-August.

  

Anreise / Rückreise:

Individuelle An- und Rückreise nach Oslo. Die An- und Rückreise ist nicht inklusive, gerne buchen wir Ihnen passende Flüge zu aktuell verfügbaren Tarifen. Ebenfalls möglich ist z.B. auch die Anreise mit der Bahn oder der Fähre nach Oslo.

  

Reisepreis 2018 pro Person in EUR:

01.01.-31.12. 
ab / bis Oslo  
pro Person im DZ 785,-
EZ-Zuschlag (6x Einzelzimmer) 225,-

Auf Anfrage: Zusatznächte, Familien-/Kinderpreise, Kleingruppen, erwachsene Zusatzperson im DZ, Halbpension

 
 Extras, Optionen und Aufschläge Preis in €
Aufpreis Komfortclass Sörlandsbahn und Bergenbahn, je Strecke 
15,-
Aufpreis "Norway in a nutshell" Bahnerlebnis (Abstecher von Hauptrouten zwischen Voss-Myrdal) 170,-
Aufpreis "Sognefjord in a nutshell" Bahnerlebnis (Abstecher von Hauptrouten zwischen Bergen-Myrdal) 190,-

Hotels: Sie übernachten in guten bis gehobenen Mittelklassehotels. Die Hotels sind von uns vor allem in Hinblick auf eine praktische, d.h. zentrale oder bahnhofsnahe Lage gewählt. So können vor Ort Taxi- oder Transferkosten vermieden werden. Sollten Sie besondere Wünsche in Bezug auf die Hotels haben, erstellen wir gerne ein angepasstes individuelles Angebot.

  

Hinweise:

  • Bei dieser Reise sind Sie individuell unterwegs - ohne Reiseleitung. Sie sind selbst dafür verantwortlich, rechtzeitig für die jeweils nächste Reiseetappe am Bahnhof zu sein. Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie einen Reiseablauf mit Ihren Abfahrtszeiten.
  • Bahnhöfe und Stadtzentren liegen in Gehabständen. Außerdem kann öffentlicher Nahverkehr genutzt werden.
  • In den Hotels oder in der nahen Umgebung sind Restaurants zu finden. Viele Stadthotels bieten keine Halbpension an. Bei Interesse an vorgebuchter Halbpension können wir jedoch eine entsprechende Hotelauswahl vornehmen. 
  • Bitte beachten Sie, dass unsere Vertragsraten zu Kongress- oder Festivalterminen möglicherweise nicht buchbar sind. Außerdem können außerhalb der Sommersaison vor allem unter der Woche Saisonzuschläge zum Tragen kommen. Sollte Ihr Reisetermin davon betroffen sein, erhalten Sie ein individuelles Preisangebot.  
  • Bahntickets buchen wir als zuggebundene Spartarife. Sollten Sie flexible Bahntickets wünschen, können wir gegen Aufpreis Normaltarife buchen.

  

Ideen und Kombinationsmöglichkeiten für diese Reise:

Durch eingeschobene Zusatznächte gewinnen Sie wertvolle Urlaubstage vor Ort. Der Reisebeginn der Rundreise kann alternativ auch ab Bergen oder Stavanger geplant werden. Je nach gewähltem Startpunkt sind viele interessante Reisekombinationen denkbar mit anderen Zielen in Norwegen vor und nach dieser Reise. Erkunden Sie z.B. die östlichen Bergregionen und das Olympiagebiet auf einer Mietwagen-Rundreise ab Oslo oder besuchen Sie von Bergen oder Stavanger aus noch weitere Ziele in der Fjordregion oder an der Nordseeküste.

  

Bildnachweise:

#Fjordnorwegen #Stavanger #Prekestolen #Lysefjord #Bergen